logo_klein_3
Kinderkonferenz
0404

Ziele

  • Die Kinderkonferenz dient zur Planung der Projektarbeit, zur Festsetzung von verschiedenen Regeln und zur Besprechung einzelner Begebenheiten der Gruppe.
  • Die Kinder haben die Möglichkeit ihren Kindergartenalltag, durch eigene Entscheidungen, mit zu gestalten.
  • Kinder werden motiviert, eigene Ideen zu äussern. Sie werden in ihrem Selbstwertgefühl, ihrer Entscheidungsfindung und ihrem Selbstbewusstsein gestärkt.
  • Themen der Kinderkonferenz dienen den Kindern zur  Transparenz über Geschehnisse innerhalb der Gruppe oder des Hauses.
  • Durch abhalten von Kinderkonferenzen wird das Einfühlungsvermögen der Kinder gestärkt, Konfliktfähigkeit gefördert.
  • Die Kinder lernen ihre eigene Bedürfnisse und die Bedürfnisse anderer wahrzunehmen und diese zu artikulieren.
  • Kinderkonferenzen sind notwendig, um unser Bild vom Kind in unserer Arbeit umzusetzen.

Durchführung

Die gruppeninterne Kinderkonferenz findet regelmässig, je nach Bedarf, mit der Gesamtgruppe oder einer Interessengruppe statt. Kinderkonferenzen werden sowohl gruppenintern, als auch gruppenübergreifend abgehalten. Sie können spontan, aus einem bestimmten Ereignis heraus und projektbezogen abgehalten werden. Termine und Themen der Kinderkonferenzen werden von der Gruppenleitung und der Zweitkraft, durch das Analysieren der Gruppenprozesse, festgelegt. Eigene Ideen werden gesammelt, Beobachtungen und Reflexionen  mit einbezogen. An der Kinderkonferenz nehmen alle anwesenden, bzw. betreffende Kinder teil. Moderiert wird von der Gruppenleitung oder der Zweitkraft. Die Mitarbeiterin, die nicht moderiert, schreibt die Ideen der Kinder mit.

Jede Kinderkonferenz beginnt mit einer kurzen Einstimmung, dann wird das Thema vorgestellt.  Eine Ideensammlung der Kinder wird erstellt. Ideen werden eingegrenzt, geklärt was realisierbar ist. Dies wird kindgerecht begründet oder bei verschiedenen Meinungen und Interessen, auch demokratisch abgestimmt. Die Kinderkonferenz endet mit einer Reflexion und einer kurzen Zusammenfassung der Inhalte. Gegebenenfalls werden Aufgaben an die Kinder verteilt oder kommende Projekte angekündigt. Wenn nötig werden Informationen an das restliche Team oder  Eltern weitergeleitet .

Weitere Projekte:

Reichelshof - Sprachprogramm - gesunde Ernährung - Kinderchor - Musizieren im Alltag